Schlagzeilen
Yangpu Siping Abfallverwertungsstation "drehte" kühles Labor
Kürzlich, an einem Samstagmorgen, wurde die friedliche Zhangwu Road lebhaft. Zwei T?nzer pl?tzlich erscheinen vor dem Stand, einen improvisierten Tanz Passanten zu bringen mit der Telefonzelle zu interagieren, denken die Leute über urbanen Raum für die Initiation.
Day, das dritte Quartal der Siping Raumsch?pfer Aktion im Shanghai Urban Science Laboratory (MIT City Laboratory) begann. Siping Road Street College of Design Innovation der Tongji-Universit?t Lamellierung Raumbildung Aktion ist eine gemeinsame kreativen Aktivit?ten zu bauen, soll die Beteiligung des ?ffentlichen Raumes der Bewohner verbessern, seit 2015 Saison statt, es wurde jedes Jahr zum dritten Quartal statt.
Drei Jahre lang Lehrer und Schüler des College of Design Innovation, die Designer im In- und Ausland an dem Gemeinde-Meter-Box, Telefonkabinen, Grünfl?chen, Stra?en, Mauern und anderen Orten, tr?gt die kumulative Mikro Transformation aus mehr als 80, so dass das monotonen alten Arbeiterdorf ?Corner überraschung‘ , Verstr?mt künstlerische Atmosph?re überall.
Speziell für einige der Beschwerden auf die Menschen konzentriert, die Umwelt verschmutzt und chaotisch Bereich, Siping Road, wird die Stra?e mit dem Mietermix Verbesserung kombiniert werden, Innovation und kreative Funktionen Stra?enbereich verliehen, die Umwelt einen neuen Look. Es befindet sich in der Fuxin Road Nr. 260, dem Shanghai Urban Science Laboratory (MIT-Stadtlabor), der Tongji-Universit?t und dem Massachusetts Institute of Technology, die in Kooperation gegründet wurden. Sein Vorg?nger ist eine Müllverwertungsstation, die seit mehr als zehn Jahren existiert. Derzeit sind wir hier, um alle Arten von Designleistungen Ausstellung, Informationstafeln, bequemen Sofa Stühlen, gefüllt mit Lego-Sandbox ...... nicht nur Transformationsplattform Forschung Universit?ten statt, sondern auch für die umliegenden Bewohner zu besuchen, Freizeit und ?ffentlichen Raum. ?Vor dieser Stra?e Chaos, Junk-Spur, Stau oft.“ Frau Fan Bewohner sagte Reportern: ?Jetzt ist die ?nderung zu gro? ist Einwohner der Gemeinde mehr als l?ssig ?ffentlichen Raum werden k?nnen, vor allem ?ltere Menschen nicht in diesen Orten sein Sich einsam fühlen, diese neuen Ideen und neue Mode betrachten, sich ?lter und jünger fühlen.
Raumgestaltung Aktionen k?nnen viel mehr als das tun. Dekan des College of Design Innovation der Tongji-Universit?t in Lou Yongqi Meinung: ?Ein gro?er Teil der alten Gemeinde wird eine Vielzahl von Problemen, aber das Problem wird Gelegenheiten bringen, wo das Problem ist, wo es zu gestalten, braucht. Dann werden wir kreative Tiefe Grundstück machen und der Korridor, die Gesamt Transformation der Zelle Umwelt zu tun, so dass die Bewohner mehr fühlen als nur ?Empfindlichkeiten‘, sondern ?von innen‘ Verbesserung, Innovation und Kreativit?t zu den Menschen um die gleiche Zeit, um die Lebensqualit?t zu verbessern. "