Tourismus
Fisherman’s Wharf

Fisherman’s Wharf liegt im Herzen der Entwicklungszone beiderseits des Huangpu Flusses, ist umgeben von der ?stlichen Lanzhoustrasse, der westlichen Huaidestrassee, der Küste des Huangpu Flusses im Süden und der Yangshupustrasse im Norden. Der Kai befindet sich an der Grenze an dem Nordbund und naehert sich an die Finanzservice Zone in Lujiazui, das Zentrum für Shipping und Passagierschiffe am Nordbund. Der Kai hat eine Flaeche von etwa 170 tausend Quadratmetern, besitzt eine Laenge von 700 Metern an der Küste. Dieses Programm hat die niveauvolle einheimische Kultur, Ozeankultur und Fischenkultur zum Thema, ist integriert von der Humanitaet und Geschichte, den Sehenswürdigkeiten am Fluss, dem Oase, orientiert sich auf eine internationale moderne symbolische Stadt-Wasserfront und Historische und Kulturelle Zone mit den Einrichtungen der Freizeitarchitektur und der unterirdischen Maerkte und mit den Funktionen sowie der Ausstellung der Ozeankultur, der Bedienung des internationalen Tourismus, Spezialitaeten mit frischen Meeresprodukten und Gesch?ftsdienstleistungen auf hohem Niveau.

 

Durch die Planung dieses Programms wird der weltoffene Stadtgeist gezeigt, werden die auf der modernen Technologie gebauten Geb?ude in die Umgebung voll mit historischen Geb?uden organisch hineingefügt, was dem Stadtteil sowohl den modernen Sinn als auch den historischen Sinn verleihen kann. W?hrend des Erbens der Tradition im Bereich der historischen Architektur werden zwischen der Tradition der Stadtgeschichte und dem Modernismus der Gegenwart die sch?ne Balance und der st?ndige übergang herausgefunden. Dabei werden die Strebungen nach der Tradition und dem Potenzial der einheimischen Kultur und der Ozeankultur sowie der Fischenkultur schon zu einem Motiv und einer Metapher des Programms: Freizeit + Gesch?ft. Aufgrund des Gew?ssers am Fluss wird die Interpenetration der Landschaft und der Architektur zunehmend beeindruckend. Mit dem nachhaltigen ?kologischen System dabei wird Fisherman’s Wharf gegenüber den Sehenswürdigkeiten am Huangpu Flu? nicht nur ein Besichtigungsausgang sondern auch ein Besichtigungsziel. Dafür wird immer für diese Wasserfront und Historische und Kulturelle Zone gek?mpft, bis es ein anderes und neues ?Pearl“ an dem Huangpu Fluss geworden ist, wodurch auch ein gutes Vorbild und der Strahlungseffekt für den Aufbau an der 15 Kilometerlangen Küste in Yanpu entstehen kann.