wirtschaftliche Entwicklung
auslaendische Investition
 

In den letzten Jahren wurden viele Projekte in den Yangpu Bezirk mit ausl?ndischen Investitionen eingeführt. Darunter sind Top 500 Unternehmen wie Siemens, Continental AG, Auchan, B&G, Henkel, Cott, Hines, China Resource Corporation Bosideng Fashion, usw.

Im Jahr 2006 wurde das Investitionsvolumen mit 47 Einführungsprojekten bis zum RMB 290,000,000, 15% mehr als im vorherigen Jahr. Das industrielle Bruttoproduktionswert von auslaendischen Unternehmen betrug RMB 512,000,000, 2.2% mehr als im vorherigen Jahr. Die Quote von auslaendischen Investitionen nahm rasch zu. Das Steuereinkommen von auslaendischen Unternehmen brtug RMB1.388 Milliarden, 46% mehr als im vorherigen Jahr.

Bis zum Ende 2006 betrug das Gesamtinvestitionsvolumen 1.846 Milliarden $. Insgesamt 768 Unternehmen mit auslaendischen Investitionen sind im Yangpu Bezirk eingetragen. Darunter sind 285 Joint Ventures, 106 Kooperationen und 377 ausl?ndische Unternehmen.

Im Jahr 2006 betrug die Gesamtsumme vom Im-und Export bis zum $744,000,000,

3% mehr als im vorherigen Jahr. $348,000,000 davon wurde direkt vom Zoll geschafft.

Die Hauptwaren zum Export beiben immer noch die Textilien. Deren Exportsumme betrug $215,000,000, also 61.7% von der Gesamtexportsumme. USA, Japan und Hongkong gehoerten zu den Hauptimportgebieten. USA als der groesste Marke nimmt 61.7% ein.